September

September 2019

Was wäre, wenn…
Kurs-Nr.: B3
Wann: Sa. 07. 09. 2019, 10–17 Uhr
Kursleiter: Brigitta Frank-Weinelt
Kosten: € 70,-

… ich ein Bild malen soll und es gibt keine Keilrahmen?
… ich nur Kleber und eine einzige Farbe finde ?
… ich nur auf Zeitungspapier arbeiten darf?

Allein aus diesen gestellten Fragen ergeben sich viele kreative Möglichkeiten.
Das Ergebnis wird vielleicht fremd und ungewöhnlich erscheinen, aber mit Sicherheit neue Wege zur Bildgestaltung zeigen und euch auf eurem künstlerischen Weg bereichern!

Anmeldung: sabine@atelier-nessling.at

Malen wie Jackson Pollock (1912 bis 1956)
Kurs-Nr.: C2
Wann: Mi. 18. 09. 2019, 15–20 Uhr
Kursleiter: Christine Stettner
Kosten: € 60,-

Pollock lieferte mit dem Action Painting das Zauberwort für den abstrakten Expressionismus in Amerika. Die Ritual ausgeführte Malhandlung steht als Selbsterfahrungsprozess zum Thema Kunst. Nicht das Endprodukt, sondern der Entstehungsprozess ist wichtig. Die Farbe wird mit Hilfe einer Tropftechnik unmittelbar auf die am Boden liegende Leinwand übereinander aufgetragen bzw. aufgespritzt. Es entsteht eine entfesselnde Explosion der Farbe.
Diese Malweise soll deine Experimentierfreude aktivieren. Spannender geht es nicht!

Anmeldung: sabine@atelier-nessling.at

Selbst-Körper-Portrait
Kurs-Nr.: A11
Wann: Sa. 21. 09. 2019, 10–17 Uhr
Kursleiter: Sabine Nessling
Kosten: € 80,-

Das wird riesig! Riesig viel Spaß und ein riesiges Bild, denn wir arbeiten lebensgroß. Wir beginnen damit, unsere Körperkonturen aus Leinwand zu übertragen. Über den Hintergrund werden wir uns an die Körperkontur herantasten, Linien, Flächen, Collagen von mitgebrachten Fotos, Texten oder Textilteilen können je nach Wunsch eingearbeitet werden. Es darf gedruckt, schabloniert, geschüttet werden. So schälen wir die Körperkontur aus dem Untergrund heraus und wieder hinein. Wer bin ich? Wer will ich sein? Tausend Fragen werden sich ergeben und uns herausfordern!

Anmeldung: sabine@atelier-nessling.at

Pflanzenfarben (Wochenendworkshop)
Kurs-Nr.: A12
Wann: Fr. 27. 09. 2019, 15–19 Uhr
Wann: Sa. 28. 09. 2019, 10–16 Uhr
Kursleiter: Sabine Nessling
Kosten: € 90,-

Der schöpferische Prozess beginnt diesmal nicht vor der weißen Leinwand, sondern bereits beim Sammeln der Färberpflanzen. Die Natur ist ein schier unerschöpflicher Fundus und gibt neue Impulse für die eigene Kreativität.
Am ersten Tag werden wir die mitgebrachten Pflanzen schneiden, rupfen und quetschen, um ihnen die Farbkraft zu entlocken. Wir kochen und dämpfen und schwelgen im Pflanzenrausch.

Wie kann ich die Farben haltbar machen?
Welche Bindemittel kann ich verwenden?
Worauf kann ich denn dann malen?
All diese Fragen beantworten wir in diesem Kurs.

Natürlich darf dann der eigentliche schöpferische Prozess nicht zu kurz kommen.
Wir malen auf Papieren, Keilrahmen, Baumwolltuch und was uns sonst noch so in die Finger kommt.
Es wird uns nicht nur die Tiefe und Ruhe der Farbstrahlung beeindrucken, sondern auch die emotionale Kraft der Pflanzenfarben, die weit über die Farbe als
Zweck hinausgeht.

Anmeldung: sabine@atelier-nessling.at